Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 25. Mai 2017

Plastikdeckel sammeln in Lippe: Jeder Deckel zählt

von links: Ferdinand Josef Aßmuth (Leopoldapotheke), Prof. Dr. Lucia Mühlhoff (Rotary-Club), Willi Hennebrüder (BUND Lemgo)
Foto: BUND Lemgo

Unter diesem Motto läuft eine bundesweite Sammelaktion, bei der Kunststoffdeckel von Plastikflaschen und Getränken (Tetra Pak) gesammelt werden. Die Kunststoffverschlüsse bestehen aus Polyethylen (HDPE) oder Polypropylen (PP), einem hochwertigen und recyclingfähigem Material, das nach dem Schreddern als Regranulat für beispielsweise Plastikflaschen oder Plastikrohre verwendet werden kann. Fremdstoffe wie Kronkorken dürfen nicht in die Sammlung gelangen.


Die Deckel werden an Recyclingbetriebe verkauft. Initiator ist der von Rotariern eigens für diesen Zweck gegründete Verein Deckel drauf e.V., der bundesweit die Logistik und Verwertung der Deckel organisiert. Der Erlös kommt ausschließlich der Kampagne PolioPlus zugute, dem Kampf Rotarys gegen die Kinderlähmung (kurz Polio). 

Seit 1988 arbeitet Rotary International unter anderen mit der Weltgesundheitsorganisation zusammen, um durch massive Impfkampagnen weltweit Polio-Viren auszurotten. 500 Deckel finanzieren bereits eine Schluck-Impfung gegen Polio und schützen somit ein Leben vor der lebensbedrohenden Krankheit. Die Bill & Melinda Gates Foundation verdreifacht den Erlös, sodass 500 gesammelte Deckel drei Schluck-Impfungen ermöglichen. 
Stand Anfang April 2017 konnten aus dem bundesweiten Erlös der Deckel über 153.000 verdreifacht 460.000) Schluckimpfungen finanziert werden.

Unterstützt wird die Deckel-Sammelaktion in Lemgo vom Rotary Club Lemgo-Sternberg. Weiterer Unterstützer der Aktion ist die Lemgoer Ortsgruppe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Dieser befürwortet die Aktion auch, weil Produkte aus begrenzt vorhandenen Rohstoffen in optimaler Weise in den Kreislauf zurückgeführt werden. Bei einer Sammlung über den gelben Sack landen die kleinen Plastikteile meist in der Müllverbrennung statt in der Wiederverwertung. 
Ein Grund mehr sich an der Sammelaktion zu beteiligen. Lokal wurden bereits über 15 Sammelstellen beispielsweise am Eingang der Leopold-Apotheke in Lemgo eingerichtet. Alle Sammelstellen im Raum Lemgo sind gelistet unter https://lemgo-sternberg.rotary.de/#clubnews-sammelstellen-fuer-deckel=20162017.

Die Akteure bitten die Bürger fleißig mit zu sammeln, denn jeder Deckel zählt!

Kontakt: 
BUND Lemgo
Willi Hennebrüder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen